Finnegans All My Loving




* 11.06.2008 Rottriver`s Mc Feast x Kramer`s Certainly Choice Of Royal
KFT-Jgd.Champion, VDH-Jgd.Champion, Klub-Jugendsiegerin 2009, 2.Platz World Dog Show 2009 (Jgd.-Kl.) Dt. Champion KfT, Dt. Champion VDH - PL-0

Über Loona


Eigentlich soll man so etwas ja nicht machen - gleich aus dem ersten Wurf und dann noch auf den ersten Blick einen Welpen aussuchen und für die Zucht behalten. Aber ich habe mich sofort in dieses winzige Wesen verliebt und wir haben viel Glück gehabt: unsere kleine Loona, die kleinste von den fünf Geschwistern, aber eine der frechsten, hat sich noch besser als erhofft entwickelt und erfüllt jetzt, nachdem sie erwachsen geworden ist, nicht nur die Voraussetzungen für einen Zuchteinsatz, sondern war auch in ihrer ersten Ausstellungssaison überaus erfolgreich.



Vor allem aber ist sie Faye´s allerbeste Freundin und die Beiden hängen zusammen wir die Kletten (wenn sie sich nicht gerade mal ordentlich kabbeln, das muss auch mal sein). Die beiden ergänzen sich ganz gut: Faye ist nach wie vor eine wilde Hummel, Loona dagegen eher ruhig und sie lässt sich nicht allzu sehr von ihrer großen Freundin anstecken, wenn es darum geht, sich neuen Blödsinn auszudenken. Faye ist dagegen nicht an einem "Aufstieg" in der Rudelhierarchie interessiert, während Loona, je älter sie wird, durchaus Ambitionen in dieser Hinsicht zeigt. Zwischen den beiden gibt es deswegen zum Glück keinen Streit. An Ciaras "Thron" wird dagegen manchmal recht heftig gesägt. Zum Glück ist unsere alte Dame aber mit dem Alter recht gelassen geworden und räumt im Zweifelsfall das Feld.

Loona liebt alle Hunde, denen wir beim Spaziergang begegnen und ganz besonders mochte sie unsere - leider inzwischen verstorbene - Katze, die manchmal ganz schön genervt war von den stürmischen Liebesbeweisen. Mehrmals täglich Ohrenwaschen musste ihrer Meinung nach wirklich nicht sein.




Bei den ersten Ausstellungen war ich ganz schön aufgeregt, schließlich präsentierte ich da meine erste eigene Nachzucht. Aber Loona hat das ganze souverän gemeistert. Wie ihr Papa, mit dem zusammen sie auf dem Bild oben zu sehen ist, ist sie ein echtes Naturtalent im Showring. Loona ist inzwischen KFT- und VDH-Jugendchampion und wurde, wie Faye im Jahr zuvor, Klubjugendsiegerin. Bei der World-Dog-Show in Bratislava erreichte sie einen phantastischen zweiten Platz in der Jugendklasse.

Auch bei den Erwachsenen haben wir Loona erfolgreiche ausgesetllt und inzwischen hat sie beide deutschen Championtitel. Allerdings hält sich der Spaß an Ausstellung inzwischen bei ihr in Grenzen - sie ist doch eher ein "Couch-Potatoe" und muss auch immer gut auf unseren Garten aufpassen.

2011 ist Loona zum ersten Mal Mama geworden und ihr drei Jungs haben eine sorgfältige Erziehung genossen - mit Loona als Mama ist nicht zu spaßen, im Gegensatz zu Faye lässt sie sich von dem kleinen Volk nicht auf der Nase herumtanzen. Das ist zwar manchmal ärgerlich für den Nachwuchs, aber für den späteren Umgang mit erwachsenen Hunden äußerst wichtig.

Wie Ciara ist Loonas Fellfarbe inzwischen stark nachgedunkelt. Das folgende Bild zeigt unsere Lütte im Alter von fast vier Jahren und beweist mal wieder, dass eine Vorhersage über die endgültige Fellfarbe zumindest bei einem gestromten Cairnwelpen oder -junghund wirklich schwierig ist. Wir sind gespannt, wie sie in ein oder zwie Jahren aussieht.




Zum Seitenanfang
Zuletzt Aktualisiert: 12.06.17 um 20:23
Adminstration (Anmelden)