Deister-Cairn´s Hrap Katla



*17.10.2005 Rottriver´s Let´s Tango x Kramer´s Ready For The Top
KFT-Jugendchampion, Vize-Weltjugendsiegerin 2006, Norwegicher Champion, PL-0
Ahnentafel (Link noch nicht verfügbar)

Über Buffy
"Hrap Katla", das ist isländisch und heißt "Kleine Dunkle". Wirklich klein ist sie für ein Cairnmädchen zwar inzwischen nicht mehr, aber auf jeden Fall dunkel :) . Trotzdem wird sie der Einfachheit halber und auf besonderen Wunsch von Lena "Buffy" gerufen, übrigens inspiriert von der Titelheldin einer Fernsehserie. Man fragt sich, wer da die Dämonen sind, aber mutig und unerschrocken ist sie auf jeden Fall.



Buffy mit 12 Wochen


Buffy hat ein echtes Terriertemperament, ist immer lebhaft und fröhlich und sieht überhaupt nicht ein, warum man länger als eine halbe Sekunde "Sitz" oder "Platz" machen sollte, wo es doch so viele interessantere Dinge zu tun gibt. Rennen, schwimmen, herumtoben und die Spatzen aus dem Garten vertreiben sind ihre liebsten Hobbys.



Ich weiß noch nicht, was ich mal werden will
- Möbeltester bei IKEA oder doch lieber Großwildjäger?


Andererseits kann sie aber auch stundenlang auf dem Schoß sitzen und sich kraulen lassen.




Nachdem Buffy erst einmal begriffen hatte, was bei Ausstellungen von ihr erwartet wird, entpuppte sie sich als echtes Showgirl. Es war einfach toll, sie auf Ausstellungen zu zeigen, wo sie sich von Anfang an wunderbar präsentierte und offensichtlich auch viel Spaß an der Sache hatte.



Cairnspezial 2006: BOB Ch. Carradine Toblerone / BH Deister-Cairns Hrap Katla


Nach nur fünf Ausstellungen, im Alter von 10 Monaten, war Buffy bereits Jugendchampion, davon zweimal BOB und einmal bester Junghund der Ausstellung. Besonders stolz macht uns der zweite Platz bei der World Dog Show 2006 in Poznan. Damit hatten wir bei allem Optimismus und Begeisterung für die Qualitäten unserer Hündin nicht gerechnet.



Die "Vizeweltjugendsiegerin"




Seit Juli 2007 war Buffy beim Kennel Kramer in Norwegen zu Gast, errang in nur wenigen Wochen den norwegischen Championtitel und hat dort am 17. November Babys bekommen: drei Mädels und einen Jungen! Wir danken Mira uns Eigil Karlsen, die Buffy in dieser Zeit liebevoll betreut haben.





So eine original norwegische Hütte gefällt unseren beiden offensichtlich richtig gut


Inzwischen ist sie wieder nach Deutschland zurückgekehrt. Leider können wir Buffy nun doch nicht wie geplant in der Zucht einsetzen. Da traf es sich gut, dass eine nette Familie, die garnicht weit von uns entfernt wohnt, sehr gern eine Cairnterrier-Hündin zu sich nehmen wollte. Buffy ist daher noch einmal umgezogen und lebt jetzt verwöhnt und glücklich in Hannover. Wir wünschen ihr und ihrer neuen Familie alles Liebe!



Lena und Buffy - ganz schön müde


Zum Seitenanfang
Zuletzt Aktualisiert: 12.06.17 um 20:23
Adminstration (Anmelden)