Flynn und Freundinnen

Finnegans Heart of Lothian heisst inzwischen so wie der Namensgeber unseres Zwingers, nämlich Flynn und auch er lebt nun schn seit einigen Tage bei seiner neuen Familie. Dort ist er Hahn im Korb zwischen zwei elganten Hundedamen - Franzi, eine Deutsch-Drahthaar Hündin in schon etwas gesetzterem Alter und Julie, ebenfalls DD, die häufig zu Besuch und mit ihren 15 Monaten eine prima Spielkameradin für den "Zwerg" ist. Hoffentlich steigt ihm soviel weibliche Zuwendung nicht zu Kopf - er scheint sich jedenfalls richtig wohl zu fühlen. Alles Gute für dein weiteres Leben, kleine Mann und ganz liebe Grüße an deine Besitzer Ute und Karl-Heinz <3

Tschüß Jungs


Viel zu schnell ist die Zeit mit den Welpen vorbei gegangen. Sie werden jetzt 10 Wochen alt und die kleinen Rüden werden bzw. wurden schon von ihren neuen Familien abgeholt. Alles Gute für die Zukunft, Ihr Süßen! Dieser Wurf war absolut lieb und problemlos und Pearl eine tolle Hundemama. Der Abschied fällt trotzdem nicht zu schwer, denn wir haben wieder einmal sympathische, terrierbegeisterte Menschen kennen gelernt, die dem Nachwuchs ein schönes Hundeleben ermöglichen werden. Die ersten Bilder aus dem neuen Zuhause folgen dann in Kürze...

Endlich Frühlingswetter


Das wurde aber auch Zeit - die Zwerge können endlich ganz stundenlang im Gartenauslauf herumtoben und matürlich unter Aufsicht auch den restlichen Garten erobern. Hoffentlich bleibt das schöne Wetter noch, den drinnen wird es ihnen jetzt schnell viiiiel zu langweilig


Sparky


Gerade habe ich dieses total süsse Foto von Sparky und seinem Freund Lukas bekommen. So groß sind die beiden Jungs geworden. Als Sparky zu seiner Familie gezogen ist, konnte Lukas noch nicht laufen und die beiden hatten in der ersten Zeit jeder seinen eigenen Laufstall :o)

Kinder und Cairns - eine tolle Kombination

Vielen Dank, liebe Yvonne und viele liebe Grüße an euch alle

Breibad


mit viereinhalb Wochen wird jetzt schon eifrig aus dem Napf gefuttert, aber dabei machen die fünf Zwerge gerne noch eine schöne Matscherei. Gut, dass Mama anschließend ein bisschen sauber macht :o)






Schon zwei Wochen alt


sind unsere Welpen inzwischen. Sie haben die Augen geöffnet - manche erst ein ganz kleines bisschen, manche schauen aber schon recht wach in die Welt. Die erste Wurmkur gab es auch und diesem Wurf hat sie genauso wenig geschmeckt wie ihren Vorgängern :o).

Die Wurfkiste haben wir auch schon umgeräumt. Jetzt werden die Kleinen allmählich mobil und wenn sie aufwachen, verlassen sie den Schlafplatz, um erst einmal Pipi zu machen. Deshalb ist der vordere Bereich der mittlerweile erweiterten Wurfkiste mit Vlies ausgelegt. So lernen sie hoffentlich schnell, auf welchem Untergrund man sein Geschäft verrichtet. Die Umstellung auf "draußen" ist dann der nächste Schritt, aber bis dahin dauert es ja noch ein paar Wochen.

Auf der Seite "Aktueller Wurf" stellen wir die Kleinen jetzt mal einzeln vor.

Familienfoto

In der Wurfkiste geht es meistens recht gemütlich zu. Mama döst oder putzt die Kinder und die Kleinen trinken oder kuscheln und schlafen - und wachsen dabei so schnell, dass man fast zusehen kann wie sie größer werden. Mehr Fotos sind auf der Seite "Aktueller Wurf" zu sehen

Sie sind da!


Sie haben es spannend gemacht, aber nun sind sie endlich da. Am 29.03.2017 sind unsere H-Kinder zur Welt gekommen. Über die weitere Entwicklung der drei Rüden und zwei Hündinnen werden wir in den nächsten Wochen unter der Rubrik "Aktueller Wurf" berichten und natürlich gibt es auch immer aktuelle Fotos.

Wenn Sie Interesse an einem der drei kleinen Jungs haben, freuen wir uns über Ihren Anruf oder eine Nachricht per E-Mail. Die beiden Mädchen werden erst einmal bei uns bleiben.

Filou


Wir sind ganz stolz auf Faye´s Sohn Filou und sein Frauchen Annika. Die beiden haben die Prüfung für Filous Einsatz als Besuchshund mit Bravour bestanden

Zum Seitenanfang
Zuletzt Aktualisiert: 12.06.17 um 20:23
Adminstration (Anmelden)